Trockenbau, Fliesen, Malern und Schleifen

Letzte Woche wurde der Trockenbau abgeschlossen. Die angebrachten Rigipsplatten wurden soweit verspachtelt. Emmas Spitzboden ist nun fertig.

Parallel ging der Fliesenleger ans Werk und war im Bad und Gäste-WC schwer am Schaffen. Der Fortschritt wurde täglich sichtbar. Zuerst wurden die Wandfliesen, dann die Bodenfliesen angebracht. Das Ergebnis gefällt uns gut.

Ab jetzt gehts schwer an die Eigenleistung. Da die Emma mit Oma und Opa im Urlaub ist, haben wir viel Zeit zu werkeln. Daggi begann mit Malerarbeiten, während ich alle Decken mit Schreiers Giraffe (schönen Dank) abschliff. Da bekommt man „dicke Ärm“.

Nach Feierabend haben wir uns ne Wurst am Feuer gebraten. War ein schönes Gefühl, was geschafft zu haben. Wir kommen dem Ziel näher:-)

6 thoughts on “Trockenbau, Fliesen, Malern und Schleifen

  • 14. Juni 2013 um 8:21
    Permalink

    Sehr schöne Fliesen.
    Wenn dann mal öfters Trockenbau erstellt wurde, lässt das mit den dicken Armen auch nach 🙂
    Aber Respect das ihr euch diese Arbeiten selber zutraut!
    Viel Spaß mit dem neuen Heim

    Antwort
  • 29. September 2011 um 20:32
    Permalink

    Das sollte doch machbar sein. Noch 3 volle Monate, bis dahin sollte der Estrich trocken sein. Wir haben unsere Wohnung bis 31.10 gekündigt und wir werden das auch schaffen. Dann hatten wir genau die vereinbarte 7-monatige Bauzeit.

    Antwort
  • 29. September 2011 um 13:11
    Permalink

    teilweise schon. Der Estrich wird aber wahrscheinlich erst am Dienstag kommen. Verlieren dadurch schon wieder eine halbe Woche. Aber irgendwann werden wir einziehen können. Allerdings müssen wir im Januar fertig mit dem Einzug sein, da wir dann Urlaubssperre haben ist und die alte Wohnung zum Jahresende gekündigt wurde.

    Antwort
  • 28. September 2011 um 19:33
    Permalink

    das sieht doch bereits sehr gut aus. Wann ist denn bei euch der Übergabetermin?
    Tapeziert ihr die Decken oder werden die auch nur gestrichen?

    Antwort
    • 29. September 2011 um 7:25
      Permalink

      Übergabetermin steht noch nicht fest, wird aber nicht mehr lange dauern. Der Elektriker muss nochmal ran, die Treppe kommt nächste Woche, der Außenputz und die Türen fehlen noch. Alles kein Hexenwerk.
      Die Decken streichen wir nur. Und bei euch läufts auch wieder besser?

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.