Mauer die 2.

Nachdem die erste lange Mauer fertig war, um den Hang etwas abzufangen, gingen wir an die 2. Mauer, die quasi links am Kellereingang anschließt und dann den Weg nach vorn bis zum später geplanten Carport abschließt.

Man hat dabei deutlich gemerkt, dass wir bereits um eineMauer erfahrener waren und es ging deutlich leichter von der Hand, da wir nun wussten, auf was es ankommt und die Arbeitsschritte deutlich optimieren konnten.

Bevor wir mit dem Schottern anfingen, habe ich noch Stromkabel und Schlauch nach hinten in den Garten verlegt. Somit konnte ich die Gartenhütte verkabeln und den Garten bewässern. Den Anschluss legten wir in die vordere Mauer in ein KG Rohr, ganz in die Nähe der Zisterne. So ist der Weg zur Pumpe nicht weit. Jetzt noch ein paar Bilder.

IMG-20150808-WA0003 IMG-20150811-WA0002 IMG-20150801-WA0008 IMG-20150811-WA0004 IMG-20150822-WA0009

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.