Randsteine

Als die beiden Mauern fertig waren, mussten gegenüberliegend nur noch ca. 15 m Randsteine gesetzt werden. Auch da war es sehr wichtig, dass die Flucht stimmt. Insgesamt haben wir das gut hinbekommen und ohne größere Probleme bewältigt. Mit dem Ergebnis sind wir als Amateure sehr zufrieden. Im Anschluss haben wir im vorderen Bereich vor der 2. Mauer auch nochmal ein paar Randsteine gesetzt. Dann haben wir den Zwischenraum mit Eisenbahnschotter verfüllt und bepflanzt mitGräsern. Dasselbe haben wir mit dem Hang gemacht. So kann es dann direkt mit der Terasse weitergehen. Nun noch ein paar Bilder.

IMG-20150903-WA0001 IMG-20150911-WA0004 IMG-20150830-WA0009 IMG-20150901-WA0008 20151204_160717 20151204_160703

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.