Bau unserer Terrasse – Teil 3

Nachdem wir unsere neue Terrasse ausgiebig genossen hatten und dies auch trotz eher bescheidenen Wetters taten, ging es um die Restarbeiten. Denn die Terrasse musste noch nach vorne und zur Seite verkleidet werden, damit es optisch stimmig aussieht und keine Tiere drunter kriechen. Außerdem wollten wir ein Sonnensegel installieren, damit wir tagsüber etwas Schatten haben. Dazu befestigten wir einfach 3 Kanthölzer vor der Terrasse in Bodenhülsen und schraubten Ösenhaken ans Haus und in die Balken. So konnte das Sonnensegel nach Bedarf aufgespannt werden.

Mit den übrigen Dielen haben wir unsere Mauer verkleidet, damit es optisch zueinander passt. So hatten wir es auch ursprünglich vor. Somit entsteht hier unsere Meinung nach eine gewisse Symbiose und man kann sich auch mal zum lockeren Gespräch auf die Mauer setzen.

Da die Terrasse sehr hoch über Bodenniveau ist und wir nicht den Hang runterfallen wollen, benötigten wir auch ein Geländer. Die Konzeption und die schlussendliche Errichtung konnten wir mit tatkräftiger Hilfe unserer Familie realisieren. Das Ergebnis gefällt uns sehr gut. Nachdem alles geölt und gestrichen wurde, konnten wir den schönen Spätsommer ausgiebig genießen. Zu guter Letzt fehlen noch die Scheiben der Absturzsicherung über dem Jellereingang, damit das Provisorium endlich weg kann. Dies wird im Oktober in Angriff genommen. Weiterhin wird noch die Aufstiegstreppe installiert und verkleidet. Sobald dies geschehen ist, wird nachberichtet. Jetzt erstmal ein paar Bilder:

20160528_124413
Verkleidung der Terrasse von vorne. Hier noch die unverkleidete Mauer.
20160528_124355
Die Verkleidung der Terrasse von der Seite. So kann erstmal niemand mehr drunter. Aufgefüllt wird mit Eisenbahnschotter.
20160528_124343
Durch die Hanglage wird nach hinten nur mit einem Brett verkleidet. Da es aufgefüllt wird, sieht man es später nicht.
IMG_0003
Aufnahme von weiter hinten. Hier ist das Sonnensegel schon zu sehen.
20160704_213930
Auch die Mauer ist nun verkleidet.
20160704_213923
So siehts von vorne aus. Auf die Oberfläche kann man sich prima setzen.
20160704_213839
Die Pflanzen in voller Blüte.
20160622_222510
Abendstimmung
dsc_1526
Auch bei starker Sonne, spendet das Segel Schatten.
20160831_153242
Das Geländer ist nun auch dran. Und gleich hängen die Badesachen dran.
20160825_203739
Das Geländer von der anderen Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.