Baumfällarbeiten

In unserem Garten steht eine große Fichte. Beim Hausbau haben wir sie noch belassen, da wir dachten, sie kann ganz gut Schatten spenden. Das tut sie auch, keine Frage. Allerdings steht sie auch irgendwie im Weg. Und sie nadelt. Und diese Zapfen. Und alles drumherum bekommt diesen grünen Film auf die Oberfläche. Daher haben wir uns entschlossen, sie zu entfernen. Da drumherum viel bebaut ist, können wir sie nicht einfach fällen. Daher haben wir uns Spezialisten geholt, die den Baum von oben her abgeschnitten haben. Die waren sehr geschickt. Es war sehr kalt, aber die Jungs haben ganze Arbeit geleistet. Seht selbst:

Die ersten Äste fallen
Der untere Teil ist bereits ab
Nur noch die Krone
Das Meiste ist gemacht.
Jetzt kann man von unten fällen.
Da bleibt viel Holz übrig
Jetzt nur noch hacken
Scheint recht bequem zu sein